Logo BMI Logo KfW

MODELLPROJEKTE SMART CITIES:
STADTENTWICKLUNG UND DIGITALISIERUNG

Mit den Modellprojekten Smart Cities wollen wir in vier Staffeln mit 750 Mio. Euro über zehn Jahre 50 Modellprojekte, die fachliche Begleitung und den Wissenstransfer fördern. In den Modellprojekten Smart Cities sollen beispielhaft für deutsche Kommunen strategische und integrierte Smart-City-Ansätze entwickelt und erprobt werden, um vielfältige Lernbeispiele für die gesamte Bandbreite der kommunalen Landschaft zu schaffen. Die Erkenntnisse sollen in die Breite getragen und allen Kommunen zunutze gemacht werden. Die Modellprojekte Smart Cities sind als lernendes System konzipiert, um neue Erkenntnisse einfließen lassen und auf neue technologische Entwicklungen reagieren zu können.
 
Der Deutsche Bundestag hat mit seinem Beschluss über den Bundeshaushalt 2020 Mittel für die zweite Staffel der Modellprojekte Smart Cities bereit gestellt.
 
Das Auswahlverfahren 2020 wird derzeit vorbereitet. Das BMI wird u. a. auf seiner Website  und in seinem Newsletter (Anmeldung hier: https://www.bmi.bund.de/DE/service/newsletter/newsletter_node.html) über den Beginn des Verfahrens informieren. Ebenso die KfW unter www.kfw.de/436. Das Verfahren wird wieder über diese Website durchgeführt. Fragen zum Verfahren werden nach Beginn des Verfahrens ausschließlich hier und für alle öffentlich und transparent einsehbar beantwortet.